Karl Olsberg in Leipzig

Am Freitag, 18. und Samstag, 19.3. bin ich auf der Leipziger Buchmesse, um die neue App Papego vorzustellen. Wer Zeit und Lust hat, kann mich an beiden Tagen in Halle 5 auf der Sonderfläche "Neuland 2.0" (Stand F401) antreffen. Zwar bin ich dort nicht primär als Autor, sondern in meiner Eigenschaft als Gründer eines Start-ups, aber ich signiere natürlich auf Wunsch auch gern Bücher oder beantworte Fragen zum Schreiben. Am 18.3. um 15.30 Uhr nehme ich an einer von Epubli veranstalteten Diskussionsrunde zum Thema "Self-Publisher und Verlagsautor: Das Beste aus zwei Welten" in Halle 5 D600 teil.

 

Ich freue mich auf möglichst viele spannende Kontakte mit Lesern, Autoren, Buchhändlern und anderen Büchermenschen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Heinrich (Samstag, 26 März 2016 22:58)

    Hallo Karl,
    herzlichen Glückwunsch zum "Neuland 2.0" Erfolg
    Wir drei drücken mal alle verfügbaren Daumen, dass der Erfolg anhält!
    Herzliche Grüße
    von Herbert, Fritz und Heinrich

Jugendbücher (Auswahl)

Romane (Auswahl)