Die Gewinner stehen fest!

Bereits am Wochenende hat sich die Jury entschieden und die Gewinner des Essay-Wettbewerbs "Sind wir real?" gekürt. Über ein Buchpaket aus dem aktuellen Programm des Berlin Verlags dürfen sich die Siegerin Andrea, der Zweitplatzierte Franz und Bronzemedaillengewinner Fritz freuen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Beiträge sind so vielfältig wie lesenswert: Während sich Andrea sachlich mit dem Wettbewerbsthema auseinandersetzt und schon eingangs feststellt, dass es eng mit der Frage "Wer oder was sind wir eigentlich?" zusammenhängt, führt uns Franz in einem abgründigen, fast schon dämonischen Monolog unsere eigene Lächerlichkeit vor Augen, um dann doch versöhnlich zu enden. In Fritz' Beitrag schließlich prallen philosophische Grundfragen auf die knallharte Realität des kauzigen Herbert, der am Ende die Ausgangsfrage schlüssig beantwortet. Bravo!

 

Ich danke allen Teilnehmern herzlich für ihre Beiträge und dem Berlin Verlag für die Unterstützung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Marie Höreth (Dienstag, 14 Januar 2014 17:10)

    Habe das Buch fast in einem Atemzug gelesen. Ein spannendes Thema spannend geschrieben, gerade wenn man bereits "Welt am Draht" und die "Matrix" Trilogie kennt (und liebt), sich selbst die Frage nach dem eigenen Sein und Ursprung stellt. Als Künstlerin und Musikerin beschäftigt mich das Thema schon lange, seit den 68ern. Mein damaliger Job bei der IBM inspirierte mich, über die Verbindung Mensch und Computer nachzudenken, gerade erst vor wenigen Wochen habe ich ein damals von mir zum Thema gemaltes Bild wiederentdeckt und vertont, und bemerke für mich selbst am Ende eine neue, spannende Frage. Durchaus passend zum Thema von "Delete".
    http://www.youtube.com/watch?v=dqZ2LDhOTK8

  • #2

    karl-olsberg (Dienstag, 14 Januar 2014 19:34)

    Ein eindrucksvolles Video - und eine interessante und innovative Inszenierung eines Gemäldes! Passt wirklich gut zu Delete - aber auch zu meinem Buch "Schöpfung außer Kontrolle", in dem ich die Evolution der Maschinen analysiere. :)

Jugendbücher (Auswahl)

Romane (Auswahl)