Mo

22

Aug

2016

Houston, wir haben ein Problem ...

In Band 9 meiner Minecraft-Serie "Das Dorf" trägt es Primo hoch hinaus. Schuld ist der alte Lausius, der schon immer mal zum Mond fliegen wollte. Doch der Start seiner Mondflugmaschine verläuft nicht nach Plan, und so findet sich Primo auf einer Reise wieder, die er gar nicht antreten wollte und von der es keine Rückkehr zu geben scheint ...

 

Auch diesmal kann man Primos Reise wieder mit dem Dorf-Seed 100200300400500 nachvollziehen, die benötigten Koordinaten sind wie üblich im Anhang des Buchs enthalten. Moment mal, werden sich Minecraft-Spieler jetzt fragen, in Minecraft kann man doch gar nicht zum Mond reisen - oder etwa doch?!? Die Auflösung dieses Rätsels findet sich ebenfalls im Buch.

 

Aktuell überarbeite ich die Geschichte noch einmal und gehe davon aus, dass ich sie Anfang September veröffentlichen kann.

2 Kommentare

Sa

20

Aug

2016

Resonanz

Nichts ist schlimmer für einen Schriftsteller, als wenn sein Buch einfach ignoriert wird. Und das passiert leider oft, denn in der Flut der fast 90.000 Neuerscheinungen, die jedes Jahr auf den deutschen Buchmarkt schwemmen, geht man nur allzuleicht unter.

 

Umso mehr freue ich mich deshalb, dass mein neuer Roman "Mirror" eine ganze Menge Aufmerksamkeit bekommt. So hat ihm der Verlag eine schicke Plakatkampagne spendiert, die ich gestern am Hamburger Hauptbahnhof bewundern durfte - vielen Dank dafür, lieber Aufbau Verlag!

 

Mit dem Chefredakteur des Branchen-Fachmagazin "Buchmarkt", Christian von Zittwitz, durfte ich ein Autorengespräch führen, das bereits gestern erschienen ist. Außerdem widmete sich Radio Bremen in einem Beitrag dem Buch und Silke Schröder von Hallo-Buch, die "Thrillertante" und "Heinrich" haben sehr schmeichelhafte Rezensionen geschrieben. Ich danke ihnen allen sehr für diese tolle Unterstützung, ohne die ich als Autor nicht weit kommen würde.

 

Hach, das Autorenleben kann so schön sein!

5 Kommentare

Mi

10

Aug

2016

"Mirror" erscheint nächsten Montag

Ein bisschen aufgeregt bin ich schon: Am komenden Montag, 15. August, erscheint mein neuer Thriller "Mirror" - mit etwas Glück kann man vielleicht schon Samstag in der einen oder anderen Buchhandlung ein Exemplar erhaschen.

 

"Mirror" ist so etwas wie der Nachfolger meines ersten und bisher erfolgreichsten Thrillers "Das System" aus dem Jahr 2007, der kurzzeitig sogar in der SPIEGEL-Bestsellerliste zu finden war. Der Roman hat eine ähnliche Grundidee, aber eine völlig eigenständige Geschichte, angepasst an die heutige vom mobilen Internet geprägte Welt. Mehr zum Inhalt hier.

 

Es ist der erste Roman seit März 2013, der wieder bei Aufbau erscheint. Der Verlag hat sich mächtig für "Mirror" ins Zeug gelegt, wie man an dem Banner oben erkennen kann, das in Online-Fachmedien wie Boersenblatt.net geschaltet wurde. Ich hoffe natürlich, dass das Buch den hohen Erwartungen gerecht wird. Das Feedback aus einer Lovelybooks-Leserunde zu meiner kostenlosen Geschichtensammlung "Mirror Welt" war jedenfalls sehr ermutigend.

 

Wer das Buch pünktlich zum Erscheinen nach Hause geliefert bekommen möchte, kann es z.B. bei Thalia.de, Hugendubel.de oder Amazon bestellen. Natürlich kann man das Buch auch in der lokalen Buchhandlung vorbestellen und am Erscheinungstag abholen.

 

Die Paperback-Ausgabe von "Mirror" kann man übrigens mit der kostenlosen Papego-App mobil auf dem Smartphone weiterlesen - ein Zusatznutzen für alle, die gedruckte Bücher lieben, aber auf die praktischen Vorteile digitalen Lesens unterwegs nicht verzichten wollen.

 

 

6 Kommentare

Jugendbücher (Auswahl)

Thriller (Auswahl)