Mein erstes interaktives Buch ist da!

Das ging doch etwas schneller als gedacht: Mein erstes interaktives Abenteuer-Spielbuch "Nanos Abenteuer" ist ab sofort bei Amazon als gedrucktes Buch und als E-Book bestellbar. Die Epubli-Ausgabe folgt in Kürze.

 

Der junge Nano träumt davon, eines Tages ein großer Abenteurer zu werden wie sein Vater Primo. Als das Ferkel Pixel vom Blitz getroffen wird und sich in einen Zombie-Pigman verwandelt, beschließt er, ihn zusammen mit seiner Freundin Maffi in den Nether zu begleiten. Nanos erstes großes Abenteuer beginnt …

 

In dieser Geschichte bestimmt der Leser, wie es weitergeht. Sie ist in 333 nummerierte Abschnitte unterteilt. Am Ende jedes Abschnitts muss man sich entscheiden, was man tun würde, wenn man in Nanos Situation wäre, und liest dann bei dem jeweils angegebenen Abschnitt weiter. An einigen Stellen muss man Würfeln, um zu sehen wie es weitergeht - ein Würfel wird also zusätzlich benötigt.

 

Obwohl "Nanos Abenteuer" im kleinen Dorf am Rand der Schlucht spielt und viele Figuren aus der Buchserie auftauchen, ist dieses Abenteuer-Spielbuch unabhängig von den Büchern spielbar, man muss sie also nicht alle vorher gelesen haben. Alle Schauplätze können auch hier mit dem Seed 100200300400500 in der PC-Version von Minecraft besichtigt werden.

 

Da Leseproben in diesem Fall nicht unbedingt weiterhelfen, kann man den Anfang der Geschichte hier kostenlos ausprobieren. Ich wünsche viel Spaß und bin sehr gespannt auf Euer Feedback!

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Felix (Montag, 15 Mai 2017 17:39)

    Sehr geehrter Herr Olsberg Ich werde mir das Buch gleich kaufen! Ich bin schon sehr gespannt um was es in dem Buch geht, aber da es sich um ein interaktives Buch handelt kommt vermutlich niemand so schnell auf das gleiche Ergebnis. Naja auf jeden Fall werde ich erst einmal die nächsten Stunden damit beschäftigt sein es zu lesen ;)

  • #2

    Karl Olsberg (Montag, 15 Mai 2017 17:50)

    @Felix: Ich wünsche Dir viel Spaß dabei!

  • #3

    Felix (Dienstag, 16 Mai 2017 14:26)

    Sehr geehrter Herr Olsberg: Ich denke ich habe noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgetestet aber bisher muss ich sagen das die Grundgeschichte sehr lustig ist und interessant ist was nicht zuletzt daran liegt das man in der Rolle von Nano spielt.
    Der Humor der für mich einfach zu den Geschichten von "Das Dorf" dazu gehört ist natürlich auch wieder dabei ;)
    Das Prinzip ist nicht schwer zu verstehen da man in den ersten 2 -3 Kapiteln eine gewisse Einleitung bekommt, sowohl in die Geschichte als auch in das Prinzip. Von meinen bisherigen Standpunkt aus (Ich habe ja noch nicht alles ausgetestet) ist es
    Im groben und ganzen wieder ein sehr gelungenes und humorvolles Buch. Ich hoffe es wird nicht das einzige dieser "interaktiven" Reihe.

  • #4

    Karl Olsberg (Dienstag, 16 Mai 2017 14:37)

    @Felix: Vielen Dank! Es freut mich sehr, dass Dir die interaktive Geschichte gefallen hat! Wenn das auch den anderen Lesern so geht, werde ich vielleicht noch eine weitere schreiben. Das nächste "Das Dorf"-Buch wird aber erst mal wieder ein Lineares - das musste ich meiner Frau versprechen, die die "Das Dorf"-Geschichten liebt, obwohl sie noch nie Minecraft gespielt hat.

  • #5

    Leamaus2005 (Freitag, 19 Mai 2017 13:01)

    Lieber Karl olsberg ich finde das das wieder ein gelungenea Buch ist obwohl ich noch lange nicht alle Möglichkeiten ausprobiert habe ich hoffe ebenfalls das das nicht das einzige interaktive Buch ist (ich hoffe auch das es einen weiteren Band von das Dorf gibt) ich finde das buch jetzt schon ziemlich spanend obwohl ich noch gar nicht so weit bin ich finde es außerdem noch eine gute Idee das Mann den Jungen Nano spielt .
    Ich schätze ihre Arbeit sehr und hoffe das in nächster Zeit noch weitere Bücher kommen :D

  • #6

    Karl Olsberg (Freitag, 19 Mai 2017 15:15)

    @Leamaus: Vielen Dank! Es freut mich, dass Dir die Geschichte gefällt, und ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß damit!

Jugendbücher (Auswahl)

Thriller (Auswahl)