Du bist der Held: "Das Dorf" wird interaktiv!

Primo, der Held von mittlerweile elf Bänden meiner Minecraft-Romanserie "Das Dorf", geht gern neue, unerforschte Wege. Das tue ich jetzt auch und wage mich wie er auf unbekanntes, möglicherweise sogar gefährliches Terrain: Mein neues Buch ist kein gewöhnlicher Roman, sondern ein interaktives "Abenteuer-Spielbuch" - soweit ich weiß, das erste überhaupt in der Welt von Minecraft.

 

Das bedeutet: In diesem Buch ist der Leser der Held! Es ist in 333 kurze Abschnitte unterteilt. Am Ende jedes Abschnitts muss sich der Leser entscheiden, was er anstelle von Nano, der Hauptfigur der Geschichte, tun würde. Entsprechend gibt es mehrere Möglichkeiten, wie es weitergeht. In der gedruckten Version blättert man dann zu dem Abschnitt mit der entspechenden Nummer, beim E-Book kann man direkt auf einen Link klicken. Auf diese Weise erlebt jeder das Buch ein bisschen anders - es gibt mehrere Milliarden verschiedene Möglichkeiten, das Buch zu lesen.

 

"Abenteuer-Spielbücher" sind nichts Neues. Schon Anfang der Achtzigerjahre, als Computer noch bestenfalls klobige Pixelgrafik in sechzehn Farben darstellen konnten, gab es die ersten. Ich erinnere mich noch genau, wie begeistert ich von "Der Hexenmeister vom flammenden Berg" war, dem ersten Abenteuer-Spielbuch überhaupt, geschrieben von Steve Jackson (dem mein Buch gewidmet ist) zusammen mit Ian Livingstone.

 

Mit dem Aufkommen von hochauflösender Grafik und Spielekonsolen sind diese Bücher etwas in Vergessenheit geraten. Insofern bin ich keineswegs sicher, ob sie überhaupt noch jemanden hinterm Ofen hervorlocken können. Andererseits ermöglichen sie es, ein spannendes Abenteuerspiel in der Welt von Minecraft ganz ohne Computer, Playstation oder Xbox zu erleben - alles, was man braucht, sind das Buch und ein gewöhnlicher Würfel. Vielleicht ist "Nanos Abenteuer" daher genau das Richtige für Minecraft-Fans, die ohnehin schon viel zu viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen.

 

Letzte Tests und die Übertragung ins richtige Format dauern noch ein paar Tage. Ich schätze, dass ich das Buch in etwa zwei Wochen veröffentlichen kann. Worum es genau geht, erzähle ich dann hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Felix (Sonntag, 07 Mai 2017 20:01)

    Sehr geehrter Herr Olsberg, ich habe schon 3 Bücher dieser Art zu Hause (nicht in Form von Minecraftbüchern) und werde es mir selbstverständlich kaufen. Mich würde interessieren ob das Buch die Fortsetzung von Band 11 oder eine "eigenständige" Geschichte ist, also ob sie mit den anderen in Verbindung steht. Zu dem muss ich noch sagen das ich denke das hinter solch einem Buch sicher mindestens der doppelte Aufwand stecken muss als hinter einem normalen Buch. Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt und freue mich auf das Buch.

  • #2

    Karl Olsberg (Montag, 08 Mai 2017 06:44)

    Lieber Felix,
    die Geschichte ist eigenständig, spielt aber in der Welt von "Das Dorf", und es tauchen viele Figuren auf, die in den anderen Bänden eingeführt wurden, wie z.B. Asimov, der Golem, Ruuna, die Hexe und natürlich die Hauptfigur, Nano, die erstmals in Band 7 "Primos Sohn" auftaucht. Man muss aber diese Bücher nicht gelesen haben.
    Es stimmt, ein solches interaktives Abenteuer-Spielbuch zu schreiben ist deutlich aufwändiger als ein "normales" Buch. Ich habe dafür eine spezielle Vorgehensweise entwickelt, mit der das relativ gut funktioniert. Tatsächlich hat "Nanos Abenteuer" ungefähr doppelt so lange gedauert, als wenn ich die Geschichte linear geschrieben hätte, Du liegst also mit Deiner Schätzung richtig.

  • #3

    Leamaus05 (Dienstag, 09 Mai 2017 07:35)

    Lieber Karl olsberg ich finde das das eine coole Idee ist ich kann mir sehr gut vorstellen wie viel Arbeit das ist ich habe das letzte mal so ein Buch in der Schule „2 klasse" gelesen ich bin gespannt und freue mich auf das Buch :D

  • #4

    Steven (Mittwoch, 10 Mai 2017 20:20)

    Lieber Karl Olsberg
    ich finde deine Minecraft Bücher echt toll und würde mich freuen wenn sie noch ganz viele Abenteuer rund um das Dorf schreiben. Auf das interaktive Buch freue ich mich schon.

  • #5

    Karl Olsberg (Donnerstag, 11 Mai 2017 11:00)

    @Steven, @Leamaus: Danke euch beiden für die Motivation! So macht es Spaß, weiter an der Serie zu arbeiten. :)

Jugendbücher (Auswahl)

Thriller (Auswahl)