SkopLP liest "Würfelwelt" - anschauen!

Fabi, Laurin und Chrosantos a.k.a. SkopLP
Fabi, Laurin und Chrosantos a.k.a. SkopLP

Minecraft ist eines der ganz wenigen Computerspiele, bei denen ich hinterher nie das Gefühl hatte, zu viel Zeit damit vergeudet zu haben. Denn es regt die Kreativität und den Erfindungsreichtum an wie kein anderes Spiel. Obwohl auch Monster darin herumlaufen, verbringt man die meiste Zeit damit, fantastische Kreationen zu erfinden und zu gestalten - von Luftschlössern mit 100 Zimmern bis zu Zombie-Generatoren oder Rechenmaschinen.

 

So ist es nicht verwunderlich, dass sich um das Spiel herum eine enorm kreative Szene entwickelt hat. Hunderttausende von Minecraft-Fans spielen nicht bloß, sondern gestalten "Adventure Maps" voller Rätsel und Hindernisse, designen "Skins", quasi Pixelmode für die eigene Spielfigur, verfilmen ihre Abenteuer in "Let's Play"-Videos oder programmieren sogar Spielerweiterungen. Ich bin stolz darauf, zu dieser kreativen Szene zu gehören. Noch stolzer bin ich natürlich, wenn andere meine Ideen und Geschichten aufgreifen und daraus eigene Kreationen entwickeln.

 

So habe ich mich sehr gefreut, als heute der Link zum ersten "Let's Read"-Video des dreiköpfigen SkopLP-Teams im Posteingang war. Als ich dann aber gesehen habe, wie großartig die drei mein Buch nicht nur vorlesen, sondern visuell umgesetzt haben, war ich erst mal baff! Vielen Dank an Fabi, Laurin und Chrosantos für diese schöne Überraschung! Ich empfinde Euer Video als ein großes Kompliment und wünsche Euch (nicht ganz uneigennützig) viele, viele Zuschauer!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Jugendbücher (Auswahl)

Romane (Auswahl)