Deutschland vs. Italien: Ein Freundschaftsspiel!

Rappelvoll war der Hörsaal der Universität zu Pisa, als ich am Freitag das große Vergnügen hatte, in einer spielerischen Auseinandersetzung mit dem Autor Marco Malvaldi die italienische Ausgabe von "Das System" zu präsentieren. Witzig moderiert von Chiara Marmugi, lieferten wir uns eine Art literarisches Fußballmatch Deutschland-Italien, unterteilt in zwei Halbzeiten, in denen jeder von uns einige Fragen beantworten musste. Rasch wurde klar, dass der aus Pisa stammende, äußerst schlagfertige Marco, dessen heitere Toscana-Krimis auch in Deutschland viele Fans haben, den Heimvorteil hatte. Doch dank der kongenialen Simultandolmetscherin Soledad Ugolinelli konnte auch ich mit meinem etwas düsteren Techno-Thriller ein paar Treffer erzielen. Am Ende wurde deutlich, dass wir beide sehr unterschiedliche Bücher schreiben, aber gerade deshalb umso mehr die Arbeit des anderen zu schätzen wissen. So fuhr ich mit dem tollen Gefühl nach Hause, nicht ein Spiel, sondern neue Freunde gewonnen zu haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Jugendbücher (Auswahl)

Romane (Auswahl)